Inhalt

Was ist eine Wertematrix und wie kann ich sie nutzen?

Eine Wertematrix basiert auf den Werten, die einem Menschen wichtig sind. Sie besteht aus Werteräumen und Wertedimensionen und ermöglicht es, das individuelle Wertesystem einer Person in einem einfachen Raster darzustellen. Mit ihr werden Gespräche im Rahmen von Stellenbesetzungen und Personalentwicklung gehaltvoller und zielführender, da sie ganz wesentliche Informationen über die jeweils erforderlichen Eigenschaften der Bewerber:innen oder Mitarbeiter:innen enthält.

Die Wertematrix nach Robert S. Hartman

Wir bei profilingvalues arbeiten mit einer Wertematrix, die auf den Erkenntnissen von Robert S. Hartman beruht. Sie funktioniert nach einer ganz bestimmten Systematik: Wie bei einer Matrix üblich, werden verschiedene Themen in mehreren Feldern zwischen zwei Achsen auf einen Blick erfassbar aufgezeigt. Die zwei Spalten der Wertematrix enthalten die Werteräume und die drei Zeilen die Wertedimensionen. So ergeben sich sechs Felder, zum Beispiel Empathie, praktisches Denken oder Zielorientierung.
Robert S. Hartman. Photo by Robert S. Hartman Institute

Die sechs Wirkungsfelder der Matrix

Es gibt zwei Räume, in denen Menschen bewerten und damit Wirkung erzeugen:

  1. in der Welt um sich herum und
  2. im Selbst.

Das trennende Organ ist die menschliche Haut.

Die beiden Räume lassen sich in drei Wertedimensionen unterteilen:

  1. Wer? Der Mensch (menschlich).
  2. Was? Die Sache (praktisch).
  3. Wofür? Der Zweck, das Prinzip (grundsätzlich).
Durch die Kombination von Räumen und Dimensionen ergibt sich eine einfache Matrix mit sechs grundlegenden Wirkungsfeldern (siehe Abbildung).
Wertematrix von profilingvalues

Werte methodisch einschätzen

In den Feldern stehen unter den Skalennamen von Empathie bis Zielorientierung einige weitere beispielhafte Begrifflichkeiten, die sich in diese Rubrik einsortieren lassen. So wird deutlicher, welcher Wertebereich genau gemeint ist.

Indem jede der sechs Skalen der Wertematrix mit geeigneten Fragen adressiert wird, ergeben sich umfassende und dennoch einfach darstellbare Erkenntnisse über das Wertesystem einer Person. Auf die gleiche Weise lassen sich die Werte eines Unternehmens anhand geeigneter Fragen einschätzen.

Einsatzgebiet: Anforderungsprofil

Gehen Sie gedanklich an den Anfang des Prozesses, der während einer Stellenbesetzung abläuft. Welche Merkmale hat die zu besetzende Stelle, was macht sie aus und welche Ergebnisse sollen wie erreicht werden? Welche Anforderungen werden an eine Person gestellt, die diese Ergebnisse umsetzen soll? Wahrscheinlich haben Sie darüber mit anderen Personen gesprochen und Ihre eigenen Gedanken festgehalten.

Nehmen Sie sich nun Ihre Notizen vor, die zusammengekommen sind, während Sie die Kriterien für das Anforderungsprofil gesammelt haben. Ordnen Sie die benötigten Fähigkeiten jeweils einem der sechs Felder der Wertematrix zu und entwickeln Sie so einen individuellen Kompetenzkatalog für die zu besetzende Stelle. Im folgenden Beispiel sehen Sie zusätzlich zu den Skalen Empathie bis Zielorientierung weitere Kompetenzen, die möglicherweise eine Rolle spielen. Nutzen Sie dies als Anregung.

Achten Sie darauf, für die offene Position wirklich wichtige Kriterien aufzunehmen, damit die Wertematrix nicht zu komplex wird. Ordnen Sie Aspekte ein, verdichten sie dabei gleichzeitig und lassen auch das ein oder andere weg. Fassen Sie zusammen, was zusammengehört, um die Zahl der Kriterien in einem Feld zu reduzieren. Auf diese Weise sorgen Sie im Dschungel der vielen Kompetenzen für eine einfache Struktur. Als Faustregel empfehle ich: Aus praktischen Gründen sollten es nicht mehr als 20 Kriterien werden, die sich auf die sechs Grundkompetenzfelder verteilen.

Das folgende Beispiel zeigt die sechs Felder der Wertematrix zusammen mit weiteren Kriterien für eine Stellenbesetzung übersichtlich auf einer Seite zusammengefasst.

 

Einsatzgebiet: Vorstellungsgespräch

Im Folgenden liefere ich ein paar Beispielfragen für jede Skala, mit denen Sie im Vorstellungsgespräch mit Führungskräften spezifischer werden können.
  • Empathie: Wie geht es den Menschen (Mitarbeiter:innen, Kund:innen) um Sie herum? Was bewegt sie? Welche Bedürfnisse haben sie? Spüren sie Sinn in ihrem Tun? Welche Barrieren bestehen aktuell und wie können Sie diesen begegnen? Wie häufig und tiefgehend sprechen Sie mit ihren Leuten? Wie schätzen Sie sie ein und wie können Sie sie weiter voranbringen? Welche Persönlichkeiten haben Ihre Kund:innen und Mitarbeiter:innen? Werden Externe menschlich genug angesprochen?
  • Praktisches Denken: Was läuft in Ihrem Bereich? Welches sind die aktuellen Themen und wie werden sie bearbeitet? Sind die operativen Prozesse in Ordnung? Wird gut gewirtschaftet? Passen die Produkte zu den Bedürfnissen? Wo können Sie sich noch besser aufstellen? Wo können Sie Schwachstellen beseitigen?
  • Strukturiertes Denken: Wo steuert Ihr Bereich hin? Was sind die langfristigen Entwicklungslinien in Ihrem Verantwortungsbereich? Haben Sie eine Strategie für Ihre Rolle, für Ihren Bereich? Wird diese immer wieder angepasst? Sind Aufbau- und Ablauforganisation mit den langfristigen Zielen kompatibel? Welche Kultur herrscht in Ihrem Bereich? Was tragen Sie zur Kulturbildung bei? Wie beschreiben Sie das politische Handeln in Ihrem Organisationsbereich?
  • Eigene Bedürfnisse: Wer sind Sie selbst? Diese Frage mag vielleicht zunächst peinlich berühren – sie ist aber wichtig! Wodurch sind Sie Sie, unverwechselbar, einzigartig und authentisch? Was macht Sie jenseits Ihrer Funktion und Ihrer Pläne aus? Spüren Sie sich selbst? Wie fühlen Sie sich für sich selbst an? Sind Sie in Ihrer Mitte, in der Balance, im Einklang mit sich selbst? Wie würden Sie sich in drei Sätzen charakterisieren? Für was stehen Sie?
  • Erfolgsorientierung: Wie entwickelt sich Ihre Rolle? Wie führen Sie diese zum Erfolg? Ist Ihnen Ihre Funktion klar? Können Sie diese auf den Punkt formulieren? Wie verbunden fühlen Sie sich mit Ihrer Rolle? Sitzt sie wie auf den Leib geschneidert oder müsste etwas geändert werden? Agieren Sie als Rollenvorbild? Werden Sie auch klar in Ihrer Funktion wahrgenommen? Können Sie sich weiterentwickeln? Gehen Sie in Ihrer Arbeit auf? Was brauchen Sie, um Ihre Rolle optimal ausfüllen zu können?
  • Zielorientierung: Was ist Ihre persönliche (Lebens-)Strategie? Wohin sollen all Ihre Aktivitäten Sie tragen? Was ist Ihnen neben dem Tagesgeschäft wichtig? Wie positionieren Sie sich langfristig? Wie sieht Ihr Weg zur persönlichen strategischen Zielerreichung aus? Wie beschreiben Sie Ihre eigenen Maßstäbe, Ambitionen und Werte? Was ist Ihr persönliches Konzept?

Es ist ein anspruchsvolles Unterfangen, die Werte einer Person transparent zu machen. Das Raster der Wertematrix hilft dabei, alle wichtigen Aspekte gut zu beleuchten. Mit der Wertematrix können Sie nach einem Vorstellungsgespräch mühelos Ihre Eindrücke anhand der Kriterien aus dem Anforderungsprofil festhalten, sei es über die Ampelsystematik oder die Punktevergabe. Die Matrix lässt sich darüber hinaus für Mitarbeitergespräche verwenden.

Ja, ich will beim kostenfreien Webinar PERFEKT GEMEINSAM So formen Sie sich Ihr Powerteam: Ihre Roadmap für erfolgreiche Teamarbeit
am 24. März 2022 um 18 Uhr dabei sein!

[thrive_leads id='12064']

Unsere e-mails erreichen Sie über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Es können Sie auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Ja, ich will an der Master Class ab 2. November 2021 teilnehmen und melde mich verbindlich an!

Unsere e-mails erreichen Dich über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du mehr. Es können Dich auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Du kannst Dich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Ja, ich will am Master-Ausbildungsprogramm Werde Potenzialentfessler:in! teilnehmen und melde mich verbindlich an!

Unsere e-mails erreichen Dich über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du mehr. Es können Dich auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Du kannst Dich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Ja, ich will beim kostenfreien Webinar PERFEKT BESETZT - So erkennen Sie garantiert, welche Stelle für Ihre Mitarbeitenden am besten passt
am 12. Oktober 2021 um 18 Uhr dabei sein!

[thrive_leads id='12064']

Unsere e-mails erreichen Sie über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Es können Sie auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Ja, ich will an der Expert Class Oktober 2021 teilnehmen und melde mich verbindlich an!

Unsere e-mails erreichen Dich über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfährst Du mehr. Es können Dich auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Du kannst Dich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Sie wollen Teams, die Hand in Hand arbeiten?

Dann lassen Sie sich auf die Warteliste für unser nächstes Ausbildungsprogramm setzen. In Werde Potenzialentfessler:in! lernen Sie alles, um immer die richtige Personalentscheidung zu treffen.

Unsere e-mails erreichen Sie über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Es können Sie auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Erfahren Sie,
wie Ihre Teams bessere Ergebnisse bringen!

Sie möchten wissen, wie Sie Werte in Ihrem Unternehmen ganz praktisch umsetzen? Wie Sie besser führen und Ihre Mitarbeitenden im Job zum Strahlen bringen?

Dann holen Sie sich unser Knowhow für Führungskräfte!

Unsere e-mails erreichen Sie über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Es können Sie auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Sie wollen produktiv und entspannt mit Ihrem Team zusammenarbeiten?

Dann holen Sie sich Ihren Erste-Hilfe-Koffer für 7 typische Schmerz-Situationen im Führungsalltag.

Unsere e-mails erreichen Sie über den Anbieter ActiveCampaign. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Es können Sie auch Emails mit Hinweisen zu Produkten zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” erreichen.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden.

Ja, ich will Werteprofiler:in werden und Potenziale entfesseln!

Ich möchte zu den ersten gehören, die informiert werden, wenn sich am
2. November 2021 die Türen zur Academy wieder öffnen.

Ich willige ein, dass profilingvalues mich per E-Mail mit Hinweisen zu seinen Produkten und Services zum Thema “Unternehmen mit Werten führen” kontaktieren darf.
Sie können sich jederzeit mit einem einfachen Klick von unseren Mails abmelden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.